Fotos und Presseinfo

Foto zur Gründung
Die Band bei der Gründung (2016)
Im Konzertgarten West in Kühlungsborn

 

Mit dem Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft, Prof. Dr. Kleiner, auf der Jahrestagung in Berlin

 

Im Jazzclub Güstrow

 

 

Vor dem Jazzclub „Yorckschlösschen“ in Berlin

 

 

Heimspiel im Hotel Polar-Stern, vor ausverkauftem Haus

 

Im Jazzclub „Yorkschlösschen“ in Berlin

 

 

Im Jazzclub „Ursprung“ in Rostock (Foto: Udo Kragl)

 

Beim Benefiz-Konzert des Rotary Clubs in Neustadt/Holstein.

 

 

Auftritt am 23. Juni 2018

Auftritt im Vielmeer, Kühlungsborn

 

 

Text für die Presse

Ansprechpartner: Franz-Josef Lübken
Neue Reihe 20a,
18225 Kühlungsborn
Email: luebken@iap-kborn.de
Tel.: 0173-6075382

Besetzung
Andreas Pasternack, Rostock, Tenor und Alt-Saxophon, Gesang
Franz-Josef Lübken, Kühlungsborn, Piano
Christian Ahnsehl, Rostock, Gitarre
Enrique Marcano-Gonzalez, Caracas/Venezuela, Kontrabass

Die Jazzband „Swinging Seagulls“ hat sich im Jahr 2016 neu formiert und widmet sich dem Swing und den Standards der frühen 20er und 30er Jahre.

Der Saxophonist und Sänger Andreas Pasternack gilt als einer der bekanntesten und beliebtesten Musiker unseres Landes, begeisterte jedoch auch schon in Japan, Polen und in den USA. Er leitet eine eigene Big-Band, moderiert einmal wöchentlich die NDR-Radiosendung „Jazztime“ und ist Kulturpreisträger der
Hansestadt Rostock und des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Franz-Josef Lübken ist seit der Gründung im Jahre 1977 der musikalische Leiter der Bonner Jazzband „Doktor Jazz Ambulanz“ (DJA), die in vielen in- und ausländischen Jazzclubs und auf Festivals aufgetreten ist und den Wettbewerb „WDR-Stadtmusik“ gewonnen hat. Er hat zu seinen Bonner Zeiten in verschiedenen Bands in Bonn, Köln, Frankfurt und Berlin gespielt. Mit der DJA tritt er seit Jahren erfolgreich im Kühlungsborner Raum auf.

Enrique Marcano-Gonzalez stammt aus Venezuela. Er erhielt sein Diplom im Fach Kontrabass an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Als freischaffender Bassist wirkt er, neben vielen anderen Projekten, regelmäßig als Gast im Volkstheater Rostock mit.

Der Gitarrist Christian Ahnsehl absolvierte ein Politik- und Philosophiestudium,
arbeitete lange Zeit als Musiker auf Kreuzfahrtschiffen und steht seit
mittlerweile acht Jahren als musikalischer Partner von Andreas Pasternack auf der Bühne.

Inzwischen veranstalten die „Seagulls“ regelmäßig Konzerte in Hotels und Jazzclubs an der Ostseeküste, sind aber auch schon in anderen Gegenden aufgetreten, z. B. in Jazzclubs in Berlin.

Anlässlich eines Konzerts schrieb der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Herr Prof. Kleiner:

„Möwen – Sehnsuchts-Tiere auf Schwingen, nahbar und majestätisch zugleich,
ziehen heimatlich verankert in weiten Kreisen, rufen Weite und Brausen ins Gedächtnis. Genauso klingen und wirken sie auf ihr Publikum, die Herren der Swinging Seagulls, die die gesamte Leibniz-Gemeinschaft … melodisch beschwingt haben, unbeirrbar musikalisch, fröhlich und ernsthaft, kraftvoll und rhythmisch,
mit Standards und Unkonventionellem, wenn sie Räume öffnen für Klang und Empfinden – weit über Ort und Moment hinaus.

Die Swinging Seagulls haben sich sehr über diesen kunstvollen Kommentar gefreut.